Das Schulwesen in Frankreich

Lehrkräfte [allemand]

In Frankreich werden die Lehrkräfte nach Auswahlverfahren eingestellt und werden verbeamtet. Auch die Lehrkräfte an privaten Schulen unter Vertrag mit dem Staat werden nach Auswahlverfahren eingestellt. Sie haben den Status von Staatsangestellten.

eit dem Schuljahr 2011/2012 müssen Kandidaten für die Zulassung zum Auswahlverfahren über einen Master 2 verfügen. Damit wird eine bessere Qualifikation der Lehrkräfte angestrebt.

Während die Studenten sich an der Universität auf das Auswahlverfahren vorbereiten, können sie ein Praktikum im Klassenzimmer absolvieren, das aus Beobachtung, begleiteter Praxis und eigenverantwortlichem Unterricht besteht. Nach bestandenem Auswahlverfahren werden sie Studienreferendare: Sie werden ein Schuljahr lang einer Schule zugewiesen und nach positiver Beurteilung durch die Schulinspektoren am Ende dieses ersten Schul- und Ausbildungsjahres verbeamtet.

Mehrere Auswahlverfahren

Für die Lehrbefähigung in der Primarstufe müssen Bewerber den sog."Concours de recrutement des professeurs des écoles" (CRPE) (Auswahlverfahren für Lehramtsanwärter an Grundschulen) erfolgreich absolvieren, der auf Ebene der Schulaufsichtsbezirke (Académies) durchgeführt wird.

Für die Lehrbefähigung in der Sekundarstufe öffentlicher Schulen gibt es mehrere landesweite Auswahlverfahren:

  • Das Certificat d‘aptitude au professorat de l‘enseignement du second degré (CAPES) (Lehrbefähigung für das Unterrichten in der Sekundarstufe);
  • Das Certificat d‘aptitude au professorat d'éducation physique et sportive (CAPEPS) (Lehrbefähigung für den  Sportunterricht);
  • Das Certificat d'aptitude au professorat de lycée professionnel (CAPLP) (Lehrbefähigung für das Unterrichten am Beruflichen Gymnasien);
  • Die Agrégation (selektiver als das CAPES und führt zu anderenBedingungen in der Berufsausübung).

Schlüsselzahlen

  • 847 259 Lehrkräfte im öffentlichen oder privaten Schulwesen unter Vertrag, von denen 711 165 im öffentlichen Schulwesen unterrichten;
  • 370 161 Lehrkräfte in der Primarstufe ;
  • 477 098 Lehrkräfte in der Sekundarstufe.

Quelle: Statistische Anhaltspunkte und Bezugszahlen 2014 - Stand des Schulwesens 2014 - Abteilung für Auswertung, Prognose und Leistung des Ministeriums für nationale Bildung, Jugend und Vereinsleben, des Ministeriums für Hochschulwesen und Forschung

 

Letztes Update: 26 August 2015
Diesen Artikel teilen
fermer suivant précédent